Online-Kongress der bag if:
Inklusion durch Arbeit. Mehrwert für Alle

DIE ANMELDEFRIST IST ABGELAUFEN. EINE ANMELDUNG IST NICHT MEHR MÖGLICH.

🔗 Klicken Sie hier, um dieses Video mit Gebärdensprache zu sehen.

#PROGRAMMPUNKTE

Es gibt drei unterschiedliche Programm-Formate: 1. vorproduzierte Interviews und Gespräche, 2. live Zoom-Talks, die die Möglichkeit bieten, im Anschluss der Interviews mit den Referent*innen ins Gespräch zu kommen und 3. live Online-Workshops. Für die Workshops und die Talks nutzen wir das Programm Zoom.

🔗 Erklärvideo Online-Workshops
🔗 Erklärvideo Zoom-Talks
🔗 Zoom-Kurzanleitung

Wählen Sie Ihre Programmpunkte nach Ihren persönlichen Interessen und stellen Sie sich so Ihr individuelles Kongressprogramm zusammen.

Info zur Barrierefreiheit: Die Videobeiträge werden mit Untertiteln und Gebärdensprache veröffentlicht. Die Online-Workshops und Talks werden live von Schriftsprachdolmetscherinnen begleitet.

UNSERE MODERATORIN

Dörte Maack

Dörte Maack

Freuen Sie sich auf Dörte Maack. Mit Leichtigkeit und ohne hinzugucken begleitet sie Sie durch den Kongress.

Sie versteht sich blind mit ihren Interviewpartnern und öffnet dem Publikum die Augen für die verschiedenen Facetten von Inklusion.

Dörte Maack war Straßenkünstlerin, Artistin und Mitbegründerin der Theatergruppe Kirschkern-Company. Nach ihrer Erblindung absolvierte Sie ein Studium der Sportwissenschaft, Linguistik und Pädagogik an der Universität Hamburg und leitete anschließend über 15 Jahre den Bildungsbereich des internationalen Ausstellungsprojekts „Dialog im Dunkeln“. Heute ist sie freie Moderatorin und Vortragsrednerin.


ZEITPLAN

INKLUSIONSUNTERNEHMEN KURZ ERKLÄRT