Mehrwert Inklusive Logo

Rheinland-Pfalz wirbt mit den #Alltagshelden für Inklusionsunternehmen

Plakat der Rheinland-Pfalz Kampagne

Am 16. August 2018 wurde die neue rheinland-pfälzische Kampagne „Zukunftsaufgabe Inklusionsfirmen“ in Kaiserslautern gestartet.

Ziel der neuen Informationskampagne ist es, den Zugang zum Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung zu verbessern. Für die Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler sind Inklusionsunternehmen hierfür ein wichtiges Instrument: „Unser Weg in Rheinland-Pfalz – der deutliche Ausbau von Inklusionsfirmen – ist und bleibt richtig. Ich wünsche mir, dass von dieser Auftaktveranstaltung das Signal ausgeht: Inklusionsfirmen sind geeignet, für viele Menschen mit Behinderungen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt wesentlich zu erhöhen und ihnen eine gleichberechtigte Teilnahme am Arbeitsleben zu ermöglichen.“ Bis zum Ende der Legislaturperiode will Bätzing-Lichtenthäler 100 neue Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen in Inklusionsunternehmen schaffen.

Das Sozialministerium hat die Kampagne gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen in Rheinland-Pfalz auf den Weg gebracht. Optisch folgt die der Kampagne “Inklusionsunternehmen. MehrWert inklusive“. Mehr Informationen sind auf Webseite des Ministeriums zu finden.